Unsere Markenphilosophie

Wir sind überzeugt davon, dass Marken im B2B, Industriegüter und B2C Bereich eine hohe Relevanz zur Differenzierung vom Wettbewerb haben. Marken sind somit für den Unternehmenserfolg von großer Bedeutung.

Kunden, Mitarbeiter als Markenbotschafter

Wir arbeiten nach dem Konzept der „identitätsbasierten Markenführung“. Diese ergänzt die externe Markensicht durch die Kunden um die interne Markensicht der Mitarbeiter die als wichtige „Marken-botschafter“ wesentlichen Anteil am Marken- und damit am Unternehmenserfolg haben.

Wenn es gelingt, die Kunden zu Markenbotschaftern oder sogar zu „Fans der Marke“, wie es z. B. bei Marken wie Hilti oder bei Produktmarken wie „dem Actros“ der Fall ist, zu machen, dann kann sehr anschaulich von der „Kraft der Marke“ gesprochen werden.

B2B Bereich

Marken sind somit wertvolle Assets – insbesondere bei den Unternehmen im Business to Business Bereich. Marken wie Stihl, Bobcat, Claas, Kärcher oder Deutz – um nur einige zu nennen, geben Nach-fragern Orientierung und Vertrauen und liefern ein Preis-Premium gegenüber No-Names und weniger bekannten und anerkannten Marken.

Deshalb gilt es Marken im Investions- und Industriegüter- Markt genau wie für B2B Dienstleistungen, aufzubauen, auszubauen und zu pflegen. Denn neben Produkten und Patenten gehören Marken zu den wichtigsten Bausteinen für den langfristigen Unternehmenserfolg.

B2C Bereich

Die Positionierung im B2C Bereich geht oftmals sehr stark über das Produkt. In einigen Bereichen, wie z.B. im Handel oder der Gastronomie ist die gelebte Marke am Kunden, auf der Fläche im persönlichen Kontakt und über alle Kommunikations- & Verkaufskanäle gefragt. Es handelt sich dabei um ein komplexes, ineinander verzahntes Gefüge. Und erfolgreich sind heute die Marken, die ein authentisches, individuelles Bild zeigen, das über die stationären und digitalen Kanäle umgesetzt und gelebt wird.

Das DIFMB berät Unternehmen marketingstrategisch und unterstützt bei der Umsetzung und Imple-mentierung der Strategien und Konzepte.

Markenerfahrung